Herzlich willkommen auf der Website des SPD Ortsvereins Bebelhof-Viewegsgarten

Hier finden Sie viele Informationen rund um unsere Arbeit im Bebelhof und Viewegsgarten. Sie können sich über unsere Politik im Stadtbezirk, unsere Ratsmitglieder und Abgeordneten sowie die anstehenden Termine und Nachrichten des SPD-Ortsvereins Bebelhof-Viewegsgarten informieren. Die Internetseiten werden stetig erweitert. Schauen Sie doch immer mal wieder rein! Für Anregungen und Kommentare zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen!
Viel Spaß beim Surfen wünscht Ihnen
Ihr Frank Flake
OV-Vorsitzender

Wir sind die Niedersachsenpartei!

Seit 2013 regieren Ministerpräsident Stephan Weil und die niedersächsische SPD unser Land. Zuerst in einer rot-grünen Koalition, seit dem Wahlsieg 2017 in einer Großen Koalition. Wir stehen für Zusammenhalt, für Verlässlichkeit und für Stabilität. Wir führen keine Machtkämpfe wie in Berlin. Wir haben ein klares Bild, wie wir uns das Niedersachsen der Zukunft vorstellen. Und wir wissen, dass wir die Herausforderungen, vor denen wir alle gemeinsam stehen nur zusammen schaffen. Deswegen sagen wir: Miteinander in die neue Zeit!

Meldungen

Dr. Christos Pantazis und Immacolata Glosemeyer zu „ju:an“: Wichtige Bildungsarbeit gegen Antisemitismus ist auch im Jahr 2020 gesichert

Dr. Christos Pantazis und die jugendpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Immacolata Glosemeyer, setzen auch im Jahr 2020 ihr Engagement gegen Antisemitismus und Rassismus fort. Das überregionale Modellprojekt »ju:an - Praxisstelle antisemitismus- und rassismuskritische Jugendarbeit« ist dabei in Niedersachsen ein wichtiger Baustein der Bildungsarbeit.

Bild: Robin Koppelmann

Erfolgreicher Einsatz der „Braunschweiger Gruppe“: Feuerwehr Braunschweig erhält moderne Katastrophenschutzfahrzeuge aus Bundesmitteln

Dieser Einsatz hat sich gelohnt: Nicht zuletzt durch den persönlichen Einsatz mehrerer Abgeordneter der „Braunschweiger Gruppe“ erhielt die Feuerwehr Braunschweig bei der jüngsten Zuweisungsrunde von Katastrophenschutzlöschfahrzeugen des Bundes an kreisfreie Städte und Landkreise einen Zuschlag: Zwei neue „KatS“-Fahrzeuge, die über das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) finanziert und beschafft werden, werden zukünftig in Braunschweig stationiert: „Die Feuerwehr Braunschweig hat ihre Leistungsstärke zuletzt nicht nur im Stadtgebiet, sondern auch unterstützend bei dem schweren Moorbrand bei Meppen und den Waldbränden in Brandenburg unter Beweis gestellt. Diese Fahrzeuge werden helfen, unsere Feuerwehr weiter schlagkräftig aufzustellen“, freut sich Dr. Christos Pantazis, Sprecher der „Braunschweiger Gruppe“ am Rande der Übergabe am Mittwoch, 22. Januar im Braunschweiger Rathaus.

Neujahrsempfang der SPD Braunschweig mit Markurth, Weil und Barley: Pantazis warnt vor gesellschaftlicher Spaltung und fordert die Sozialdemokratie auf, den Klimawandel für alle verträglich zu gestalten

Mit mahnenden und zugleich kämpferischen Worten ist die SPD Braunschweig in das neue Jahr gestartet. Beim traditionellen Neujahrsempfang im vollbesetzten Congress Saal der Stadthalle forderte Dr. Christos Pantazis, Vorsitzender der SPD Braunschweig, die Menschen müssten bei den anstehenden Klimaherausforderungen mitgenommen werden: „Wir erreichen Veränderungen nur durch Akzeptanz und nicht durch Verbote. Das ist die Linie der Sozialdemokratie und das unterscheidet uns von den anderen Parteien“, machte Pantazis deutlich und nannte als Beispiel den öffentlichen Nahverkehr: „Mit unserem massiven ÖPNV-Ausbau in Braunschweig und Region leistet die SPD bereits jetzt ihren regionalen Beitrag zum Erreichen der Klimaziele. Für uns gilt: Nur wenn es nachvollziehbare Alternativen gibt werden die Menschen bereit sein, ihr Verhalten nachhaltig zu verändern. So muss es uns in allen Bereichen des Klimawandels gelingen.“