Einladung zur Podiumsdiskussion „Flüchtlingszuzug und Integration – eine Zwischenbilanz für Niedersachsen“ mit Dr. Christos Pantazis, Doris Schröder-Köpf und Gerald Witt

Bild: Loretta Wietfeld

Unter dem Titel „Flüchtlingszuzug und Integration - eine Zwischenbilanz für Niedersachsen“ veranstalten der SPD-Ortsverein Östliches Ringgebiet und Dr. Christos Pantazis MdL am Montag, 16. März 2020 eine Podiumsdiskussion. Ab 19 Uhr werden in der DRK-KaufBar, Helmstedter Straße 135, Doris Schröder-Köpf (Beauftragte der Nds. Landesregierung für Migration und Teilhabe) und Gerald Witt (Leiter der Agentur für Arbeit Braunschweig-Goslar) gemeinsam mit Pantazis u.a. die aktuelle Lage von Migranten am Arbeitsmarkt diskutieren und dabei auch über konkrete Integrationsprojekte sprechen. Ein, nicht zuletzt angesichts der jüngsten Entwicklung an der griechisch-türkischen Grenze, sicher brandaktuelles Thema.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier (klick!). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.