Übersicht

Meldungen

Bild: Pixabay

Wirtschaftsminister folgt Aufforderung der SPD: Programm „Neustart Niedersachsen Investition“ soll aufgestockt werden

Dr. Christos Pantazis: „Begrüße es sehr, dass der Wirtschaftsminister der kürzlich formulierten Aufforderung von Wirtschaftspolitikerinnen und Wirtschaftspolitikern der SPD- Landtagsfraktion gefolgt ist und nun zusätzliche finanzielle Mittel für das Förderprogramm ,Neustart Niedersachsen Investition‘ bereitgestellt werden.“

Bild: Niklas Patzig auf Pixabay

Dr. Christos Pantazis zum Recht auf Homeoffice: „Es muss ein Recht auf Arbeit daheim geben, aber keine Pflicht“

„Homeoffice dort zu ermöglichen, wo es mach- und darstellbar ist, sollte das Gebot der Stunde sein, um die Corona-Pandemie zu bekämpfen. Kontakte, die am Arbeitsplatz gemieden werden können, können einen Beitrag leisten, um das aktuelle Infektionsgeschehen wieder beherrschbar…

Dr. Christos Pantazis kritisiert geöffnete Blumenläden in Nordrhein-Westfalen: „Diese Regelung untergräbt die gemeinsamen Anstrengungen zur Bekämpfung der Pandemie“

„Die gemeinsame Beschlussfassung der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder hat das Ziel, mit befristeten Maßnahmen den ansteigenden Infektionszahlen zu begegnen und damit auch schwere Krankheitsverläufe und Todesfälle in der Corona-Pandemie zu verhindern. Niedersachsen hat die…

Bild: Sabine Lange auf Pixabay

50 Millionen Euro für Kinos, Veranstaltungswirtschaft und Schaustellergewerbe – Dr. Christos Pantazis: „Dringend benötigte Finanzhilfen zügig und unbürokratisch zur Verfügung stellen“

Die SPD-geführte Landesregierung unterstützt Kinos, Veranstaltungswirtschaft und Schaustellergewerbe mit insgesamt 50 Millionen Euro, um die schweren finanziellen Einbußen aufgrund der Corona-Pandemie in der Branche abzumildern. „Das ist ein starkes Signal, mit dem wir dazu beitragen, dass Kinos sowie…

Dr. Christos Pantazis zum Shutdown ab Mittwoch, 16. Dezember: „30 000 Neuinfektionen und 600 Tote pro Tag sprechen bedauerlicherweise eine traurige, eindeutige und dramatische Sprache, die uns dazu nötigt, die bereits getroffenen Entscheidungen zu korrigieren“

„Der erneute Shutdown ab Mittwoch, 16. Dezember, ist in Anbetracht der nach wie vor hohen Infektions- und Todeszahlen absolut notwendig. Wir müssen uns vergegenwärtigen, dass die bislang getroffenen Maßnahmen die zweite Welle nicht brechen konnten: 30 000 Neuinfektionen…

Mittel der SPD-geführten Landesregierung machen es möglich: Stundentakt auf der Bahnstrecke Braunschweig – Uelzen ab Sonntag, 13. Dezember – Dr. Christos Pantazis: „Neuer Takt beendet Dornröschenschlaf und macht Bahnfahren attraktiver“

Jahrelang wurde um diese Verbesserung gerungen, am Sonntag, 13. Dezember, ist es nun so weit: Die Bahnstrecke Braunschweig – Gifhorn – Uelzen mit Halt in Gliesmarode erhält einen Stundentakt. Jeden Tag werden Züge des Eisenbahnunternehmens Erixx stündlich in beide Richtungen fahren, werktags sogar von 5 bis 23 Uhr. In den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag wird es jeweils um 0.03 Uhr einen weiteren Zug von Braunschweig über Gifhorn nach Uelzen geben.